Besuch bei der Feuerwehr

Im Rahmen der Brandschutzerziehung besuchten die 3. Klassen die Feuerwehr Gars.
Die Kinder durften viel Neues entdecken (Fuhrparkbesichtigung, Geräte testen, Schutzkleidung probieren,...) und ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen.
Ein großes Dankeschön an die freiwilligen Mitglieder, die sich an diesem Vormittag für uns Zeit genommen haben!

Adventfeier

Am 12. Dezember fand die heuer erstmalig in der Pfarrkirche stattfindende Adventfeier unserer Schule statt. Über 350 Gäste ließen sich von den Beiträgen aller Klassen weihnachtlich einstimmen. Die Bläserklasse eröffnete unter der Leitung des Musikschulleiters Harald Schuh den stimmungsvollen Abend. Nach den Beiträgen der ersten und zweiten Klassen wurde das Minimusical „Der Weihnachtsgast“ der dritten und vierten Klassen unter der musikalischen Leitung von Birgit Geisler, die das Team der Volksschule im Rahmen einer Musikschulkooperation unterstützt, zum Besten gegeben. Auch das Schulmaskottchen, das „kleine Wir“, stattet den Kindern einen Besuch ab und brachte seine Freude über die beeindruckende Zusammenarbeit und gelebte Gemeinschaft durch seine Größe zum Ausdruck.  Der Elternverein rundete im Anschluss im stimmungsvollen Pfarrhof den Abend mit Punsch und köstlichen Mehlspeisen ab. Alle Besucher waren zu tiefst beeindruckt von dieser besonderen Feierlichkeit und konnten für einige Zeit Abstand vom vorweihnachtlichen Stress nehmen.

 

Information zur Sternsingeraktion

Herr Herbert Kiennast erzählte den Kindern der 2.- 4. Klassen über die Sternsingeraktion, die jährlich von der katholischen Jungschar in beinahe allen Pfarren Österreichs durchgeführt wird.

500 Projekte werden über Jahre hinweg mit dem gesammelten Geld unterstützt. 
Das Schwerpunktland von Herrn Kiennast ist Äthiopien. Er erzählte über das Land und gab mit Bildern und Kurzfilmen Eindrücke vom Land. Neben einigen Wörtern in einer der 90 Stammessprachen, Tieren in Äthiopien, den Stellenwert des Wassers in dem Land konnten die Kinder auch Gegenstände angreifen bzw. ausprobieren...
Ein herzliches Dankeschön an Herrn Kiennast!
Vielleicht entschließen sich einige Kinder, als Sternsinger „Hilfe unter einem guten Stern“ zu geben!

Adventkranzsegnung

Wir sind H2NOE Wasserschule!

Wir freuen uns, dass wir uns als eine von 70 Schulen Niederösterreichs Wasserschule nennen dürfen.

Besonderheit ist, dass wir darauf achten, dass jedes Kind im Laufe des Schultages ausreichen Wasser trinkt. Alle haben dafür eigene Trinkflaschen erhalten, die am Morgen mit frischem Trinkwasser befüllt werden und am Ende des Tages von den Kindern entleert und ausgewaschen werden. Eltern brauchen sich nun keine Gedanken über Getränke für die Jause machen. Ziel dieses Projekts ist, das von "Tut gut" initiiert wird, die Leistungsfähigkeit zu steigern und auch dem Übergewicht durch gesundes Trinkverhalten entegenzuwirken.

3.Platz beim Sumsi-Erima Hallencup!

Unsere Mannschaft erreichte den tollen 3. Platz beim diesjährigen Sumsi Hallencup in Horn. Wir gratulieren unseren Spielern und deren Trainer Herrn Zimmel herzlichst zu diesem großartigen Erfolg!

Die 3. Klassen am Gemeindeamt

Freiarbeit in Religion zum Thema Kreuz

Mit Begeisterung waren die Kinder bei der Arbeit Kreuze zu legen und zu malen .

Auf diese Weise konnte den Schülern das Kreuz als religiöses Symbol näher gebracht werden.

Kick it like Nina

Im Rahmen des regulären Sportunterrichts und des Projektes KICK IT LIKE NINA kamen am Montag, den 11. November die Trainerin Claudia Bauer und Nicole Sauer, eine Spielerin des SKN St. Pölten, zu den Mädchen der 3. und 4. Schulstufe. Spielerisch und mit viel Freude wurde eine fußballspezifische Bewegungseinheit durchgeführt. Herr Markus Zimmel übernahm dankenswerterweise die Trainingseinheit mit den Buben.

Im Wärmekraftwerk Theiß

Am Donnerstag, 24. Oktober 2018 machten sich die Kinder 4. Klassen auf den Weg in das EVN Kraftwerk Theiß. Zu Beginn der Lesenacht durften sie am Spielplatz und im InfoCenter spielen, die Kraftwerkshäschen beobachten und sich dann bei einem schmackhaften Abendessen für die Lesenacht stärken. Weitere Programmpunkte waren, das Vorlesen aus Lieblingsbüchern, Lesestationen, ein nächtlichen Rundgang durch das Kraftwerk und als „Highlight“ die Mitternachtsdisco. Anschließend konnten die Kinder noch in den Schlafsäcken weiterlesen, bis ihnen vor Müdigkeit die Augen zufielen. Nach dem Frühstück am Freitagmorgen hieß es dann „Lernen“. Die Kinder erfuhren noch viel Neues zum Thema Energie. Der Rundgang durch das Kraftwerk, wo es vieles zum „Begreifen“ gab, führte sie durch die technischen Kraftwerksanlagen und bis in schwindelerregende Höhen, von wo es einen Blick ins Tullnerfeld und nach Krems gab.Bei Experimenten zum Mitmachen konnten die Kinder das im Vortrag gelernte praktisch anwenden. Danach konnten die Schülerlinnen und Schüler bei einem „Lernquiz“ Bücher für die Schulbibliothek erarbeiten und als Abschluss gab es vor der Heimfahrt noch eine kleine Jause.

Die 4. Klassen bekamen Besuch von Seminarbäuerin Anita Unger. Gemeinsam bearbeiteten sie das Thema "Vom Acker auf den Teller".

Auf spielerische Weise konnten die Kinder einen Einblick in den Anbau und die Weiterverarbeitung von Lebensmitteln bekommen. Die einzelnen Getreidearten wurden beispielsweise besprochen und mit der gemeinsamen Gestaltung eines Plakates gefestigt. Krönender Abschluss des Workshops war eine selbstgemachte Jause. Mit Hilfe einer Handgetreidemühle konnten die Schülerinnen und Schüler aus Körnern Flocken quetschen. Die Kinder durften sich ihr eigenes und vor allem gesundes Müsli zubereiten.

What do you have for breakfast?

Im Rahmen des Englischunterrichts bereitete die 3b ein gemeinsames Frühstück zu. Die mitgebrachten Leckereien schmeckten den Kindern ausgezeichnet!

Erfolg bei Cross-Country Bezirksmeisterschaft

Beim diesjährigen Cross-Country Bewerb in Weitersfeld belegte unsere Mannschaft der Mädchen den tollen 2. Platz und die Mannschaft der Burschen den ausgezeichneten 1. und 2. Platz.

Herzlichste Gratulation!!!

Gesunde Jause in der 3b

Warnwestenaktion

Die Knder der 1. Klasse nahmen erfolgreich am Zeichenbewerb des Arbö teil und erhielten dafür eine Warnweste, mit der sie am Schulweg sicherlich nicht übersehen werden.

Die 4. Klassen im Pelletswerk

Am 23. September durften die 4. Klassen das Pelletswerk Y-Pelltes in Gars am Kamp besuchen. Kompetente Mitarbeiter führten die Schülerinnen und Schüler durch das Werk und erklärten die einzelnen Arbeitsschritte. Dabei erfuhren wir, dass diese Pellets die einzigen aus Holzfasern sind. Es war ein sehr lehrreicher Ausflug.

 

Tierischer Besuch

Verkehrserziehung in der 1.Klasse

Die 2a beim "Hausbauen"

Erdapfelernte

Aus den frisch geernteten Erdäpfeln unserer schuleigenen Erdäpfelpyramide stellten die Kinder der Nachmittagsbetreuung gemeinsam mit ihrer Freizeitbetreuerin einen köstlichen Brotaufstrich her. In der großen Pause genossen alle Kinder die gesunde Jause. 

Wandertag der 3.Klassen

Am Fr, 20.9. machten sich die beiden 3. Klassen bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg nach Maiersch.

Ziel des 1. Wandertages war der gepflegte Spielplatz des Ortes.

Dieser Vormittag war für alle ein gelungener Start in das heurige Schuljahr.


Zahngesundheitserziehung

Am 16. und 17. 9. besuchte uns Kroko mit der Zahngesundheitserzieherin Frau Karner.

Kinderuni on Tour

Am 11. 9. 2019 nahmen die Kinder der 4. Klasse der VS Gars/Kamp gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Barbara Krell und Silvia Schuster an der „Kinderuni on Tour“ in der alten Schmiede in Schönberg teil. Die Kinder hatten dabei die Möglichkeit in das echte Studentenleben einzutauchen und führten viele Versuche an den unterschiedlichsten Forschungsstationen gemeinsam mit den Studentinnen und Studenten der Universität Wien durch.  Im Anschluss hörten die Kinder gespannt der Vorlesung zu, bei der ihnen die Vielfalt des Lebens und der Natur näher erklärt wurde. Nach einer kurzen Pause wurde noch das Thema Müll genauer unter die Lupe genommen.

 

Wir sind eine

H2NOE Wasserschule