Herbstzeit ist Früchtezeit

 

"Herbstzeit ist Früchtezeit" - das war das Su-Thema der 2a Klasse in der letzten September-Woche. Höhepunkt dieser Woche war bestimmt das Zubereiten eines Obstsalates, bei dem von den Schülern mit großem Eifer saisonale und regionale Obstsorten verarbeitet wurden. Dass sich viele Kinder mehr als eine Portion geholt haben, zeigte, dass Selbstgemachtes immer am besten schmeckt. 

Exkursion der 3. Klasse und 4. Klasse: Kraftwerk Ottenstein

Am 27.09.2022 besuchten die beiden Klassen der Volksschule Gars das Speicherkraftwerk Ottenstein. Dabei erfuhren sie in einem interessanten Vortrag sehr viel über die Stromerzeugung in den verschiedenen Kraftwerken. Das Speicherkraftwerk Ottenstein ist im Gegensatz zu den Laufkraftwerken an der Donau nicht ständig in Betrieb, sondern nur zu den Spitzenzeiten. Nach dem Vortrag bekamen die Kinder eine süße Jause: Getränk und Kipferl. Am Ende durften sie einen Rundgang durch das Kraftwerk machen. Der Höhepunkt war ein Gang in der Staumauer. Im Anschluss daran unternahmen sie noch eine Bootsfahrt auf dem Stausee Ottenstein. 

Wandertag der 2. Klassen

Die 2. Klassen nutzten das sonnige Herbstwetter für eine Wanderung nach Kamegg. 

Am Spielplatz angelangt, gab es dann eine ausgiebige Rast mit viiiiel Action & Spaß, bevor es schlussendlich wieder Richtung Schule zurück ging. 

Verkehrserziehung der 1. Klassen

Heute war ein sehr aufregender Tag! Ein Polizist besuchte uns Kinder der ersten Klassen und trainierte mit uns das richtige Überqueren der Straße. Jetzt sind wir fit für den Straßenverkehr.

Blühende Straßen

Im Rahmen der "Europäischen Mobilitätswoche" veranstaltete das Klimabündnis Österreich die Aktion "Blühende Straßen". Auch die Kinder der VS Gars/Kamp haben heuer daran teilgenommen. 

Statt grauem Beton und Asphalt schmücken nun Malereien von Blumen, Bäumen,... die Flächen rund um das Schulgebäude. 

Richtiges Fallen will geübt sein!

Am 9. September bekamen unsere Klassen Besuch von Christiane Gradner (Trainerin des Judoclubs). 

Die Kinder konnten mit Hilfe ihrer Anleitung "richtiges Fallen" üben, um so in Zukunft Verletzungen besser vorzubeugen. 

Herzlichen Dank für den interessanten Judo-Schnuppervormittag!

Wir sind eine

H2NOE Wasserschule